Termine
Oktober - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer "up to date"! Sie können den Newsletter via RSS oder E-Mail abonnieren.

Das Ensemble

Unsere Mitglieder

Alfred Krismer

Schauspieler

Geboren in Landeck/Österreich 1963

Verheiratet - Kinder

Wohnt in - Bingo: Landeck 

 

Geboren am 16.10.1963 in Landeck - also immer schon eher eine städtischer Typ . Alle meine pädagogischen Erfahrungen (Kindergarten, Volksschule, Gymnasium) machte ich ebenfalls in der Bezirkshauptstadt, sodass ich mich gezwungen sah, wenigstens zur Berufsausbildung in einen anderen Ort (Zams) zu wechseln. Dort versuchte man einen Pädagogen aus mir zu machen  - geschafft haben es mehr oder weniger die vielen Schüler, die ich seit nun mehr über zwanzig Jahren hauptsächlich an der Hauptschule Prutz/Ried unterrichtet haben. Familiär gegründet und niedergelassen habe ich mich - Bingo - natürlich auch in Landeck. Meine Liebe zum Theater habe ich geerbt (doppelt) - und so singe und spiele ich mich in meiner Frei(?)-Zeit durch das provinzielle Kulturleben. Eigentlich bin ein Ensemble-Außenseiter, weil ich nicht mit dem Rest des Haufens verwandt bin (nicht immer ein Nachteil!) - zudem sorge ich bei der ständig guten Laune in der Gruppe für den notwendigen Grant-Anteil.

 

Mein Motto:

Einen Kübel nehmen und das Leben mit Farbe anschütten! (gelingt mir nur selten!) 

Flo Horvath

Technik

 

Flo ist seit Herbst 2006 mit an Board und ist unser Techniker. Extrem ambitioniert und verlässlich - hoffen wir, dass er das auch bleibt ;)  Optisch ist Flo so zwischen Panterrafan und Kaminkehrer anzusiedeln, always dressed in black - quasi der Johnny Cash des Ensemble Tirols. Wir sind auf alle Fälle froh einen so guten Techniker gefunden zu haben - die Suche war nicht einfach.

Gabriel Castañeda Senn

Gabriel Castañeda Senn

Der Gabriel

Schauspieler (aber eigentlich Hausfrau und Mutter)

Geboren in Zams/Österreich 1979

Ledig aber vergeben

Lebt im wunderschönen Grins

 


Geboren vermutlich um 1979 (lt Wikileaks).

Castañeda hat bereits als Kleinkind das Sprechen und Gehen erlernt und somit quasi den Grundstein für eine Karriere als Schauspieler gelegt.

Nachdem er sich und vor allem seine Mitschüler jahrelang in diversen Schulen unterhielt, hat er sich im Berufsleben schließlich völlig verirrt. Erst nach Jahren der Suche nach dem heiligen Gral des richtigen Berufs, hat er schließlich den Weg in die Selbständigkeit gefunden und arbeitet seit 2006 als Drehbuchautor, großteils mit seinem Mentor Uli Brée.

Neben Hampelmann beim Ensemble Tirol ist er auch Teil der wohl besten a cappella Gruppe diese Universums: den Tyrol Inn Stones www.facebook.com/tyrolinnstones 

Ausführliche Infos über Gabriel Castañeda Senn auf www.castaneda.tv

 

 

 

Heinz Wucherer

Baumeister

Wohnt im Perjen

 

Über Heinz (oder Heinzi, wie wir ihn liebevoll nennen) könnte man einen Roman schreiben, da fällt es einem schwer in einer kurzen Biografie einen richtigen Eindruck von ihm zu vermitteln. Eigentlich ist Heinz ja Baumeister von Beruf - ein dreifach Hoch, dem der dies goldne Handwerk schuf...;) Aber unser Freund Heinz hätte auch Schauspieler werden können, oder Sänger, oder Segelflieger, oder Golfer, oder Tennisspieler, oder Paragleiter, oder Snowboarder, oder ... Der Heinz kann einfach alles - und ALLES GUT!!! Das ist das einzige unsymphatische an dem Kerl, was er auch anfängt, das kann er. So ist der Heinz zum Beispiel auch Sänger bei der legenären Combe "Die Ohrenschmalzler". Immer dazu aufgelegt, den Kollegen Streiche zu spielen ist Heinz auch wohl der Kostümverliebteste in unserer Truppe. Kein Aufwand zu groß, kein Requisit zu umständlich für Heinz. Aber meistens lohnt sich für ihn auch der Aufwand - ein Blick in die Fotogallerie wird das bestätigen. Und noch was... sollte je bei euch ein silbriges Etwas an euch auf der Autobahn vorbeizischen - wars mit höchster Wahrscheinlichket... richtig: Heinzi

Julia Sailer

Schauspielerin 

Geboren in Zams/Österreich 1994

Ledig, extrem ledig sogar

Lebt in Zams.

 

Am 11.4.1994 in Zams geboren - Wohnhaft in Zams Volksschule in Zams - seit 2001 beim Ensemble Tirol (um auf meine Eltern aufzupassen). Ich spielte auch beim Musical „Teddy-ein musikalischer Traum“ zum 100-jährigen Jubiläum der Firma Steiff in der Rolle des kleinen Phillip mit (Autor und Regie: Uli Breé). Das war für mich mein erster großer Auftritt vor mehr als 1200 Besuchern pro Aufführung. Mir machte es großen spaß mit echten Schauspielern (wie Simon Kräutler, Markus O. Wessiack, Heike Schoch…) auf der Bühne zu stehen. In meiner Freizeit treffe ich mich gern mit meinen Freunden und gehe gerne schwimmen, Schi fahren, schauspielern… Ich besuche auch auf meiner Schule das Schultheater und bin dort auch immer mit Herz und Seele dabei. Weiters spiele ich auch gerne Klavier und nehme deshalb Klavierstunden. Nach 7 Jahren Hackbrett an der Musikschule Landeck, gab ich es leider auf.  Seit 2004 bin ich am Bundesrealgymnasium in Landeck. Ich werde die Schauspielerei auch weiterhin als mein Hobby betreiben und es mit Leidenschaft durchführen. Mein großer Traum ist, Schauspielerin zu werden.

Marco Divan

Marco Divan 

Techniker

Ist seit 2011 wieder mit im Boot (berufliche Pause).

 

 

 

Monika Brée

Modedesignerin

geboren in Zams

Verheiratet mit Uli,

zwei Kinder, Lilli & Moritz.

Lebt mit der Familie in Tiro

   

Madame 100.000 Volt ist nicht immer nur mit Rat und Tat zur Seite wenns um Regie geht, nein sie schneidert auch meistens unsere schmucken Kostüme. Moni, immer darauf bedacht etwas besonderes und sehr schönes zu schneidern wird aber auch nicht müde unseren künstlerischen Oberzampano davon überzeugen zu wollen, dass in jedem Stück viel mehr Lieder vorkommen sollten. Und zwar viel, viel mehr Lieder. Warum ist ihr ziemlich egal, Hauptsache es kommen Lieder darin vor. Tja, Moni - immer 100 %ig unter Strom und immer 2000 Gramm gute Laune mit dabei ;)

Sabine Linder

Sabine Linder

 

Geboren 1962 in Zams

Sternzeichen: Stier 

Wohnhat in Axams

Verwandt mit fast allen  Ensemblemitgliedern   

 

 

Sabi spielt seit 1996 beim Ensemble Tirol, ehemals Theatergruppe Landeck. Die Bühne und das Theater ist ihre große Leidenschaft und so hat sie sich sicherheitshalber gleich den Kabarettisten und Musiker Markus Linder geangelt, mit dem sie seit 1999 oberglücklichst verheiratet ist. Sie arbeitet hauptberuflich für ihn und wird auch sein Couch und Coach genannt.

Susanne Sailer

Geboren: 30.04.1968

Dipl. Krankenschwester - derzeit Hausfrau/Mutter

Seit 1990 beim Ensemble. 

Darstellerin

 

Seit ewiger Zeit glücklich verheiratet mit Thomas Sailer - Mutter von Julia Sailer und Thomas Sailer jr. Spielt für ihr Leben gerne Theater, macht auch gerne mal eins. Lacht so laut, dass man einen Düsenjet nicht hören würde, der neben einem abstürzt. War in 6 Monaten nicht fähig eine Bio zu schreiben (sie meint, über sie gäbs nix Wichtiges zu erzählen, darum mach ich das jetzt - derCastañedaGabriel). Wenn sie und die Sabi in ein und dem selben Raum sind, dann hat man besser kein Kopfweh - sonst wirds schwer erträglich - mischt sich dann noch eine Schwester dazu, (egal von von wem von den Beiden) dann muss man den Raum sowieso zwangsläufig verlassen - soviel gute Laune ist glaub ich ungesund. Was gibts denn noch Interessantes über Frau Sailer? Ach ja: Sie fährt Auto, tankt aber nicht. Sie trinkt "lecker Biiiierschen", trinkt aber nicht. Sie lacht andauernd - ohne Grund, nicht aber über Witze. Noch Fragen?  

Uli Brée

Schauspieler, Autor, Regisseur 

Völlig nackt und ohne Geld 1964 in Dinslaken/BRD geboren.  

Verheiratet mit Monika,

zwei Kinder, Lilli & Moritz.

Lebt mit der Familie in Tirol.

 

Nach der Ausbildung an der Schauspielschule Krauss in Wien, anfangs eher frustrierende Engagements an diversen Theatern in Österreich und Deutschland, einige Ausflüge in die Werbung sowie zwei lange Jahre in dem Gewerbe, in dem sich die meisten Schauspieler finden: dem Gastgewerbe. 1986 gründet Uli Brée das Statt-Theater-Wien, schreibt und produziert gemeinsam mit zwei Freunden Männer-Schmerzen. Über sieben Jahre lang wird das Kabarettprogramm vor ausverkauften Zuschauersälen gespielt und avanciert zum Kultstück. Nach einigen Jahren als Autor und Darsteller in der Kabarett- und Theaterszene, zählt Uli Brée heute zu den renommiertesten Theater- und Fernsehautoren Österreichs. Seine Theaterstücke werden im ganzen deutschsprachigen Raum aufgeführt. Er ist Haus- und Hofautor der Kabarettistin Andrea Händler, Autor, Regisseur und Mitbegründer der Neukirchner Sommerfreiluftfestspiele, wo seit 1995 rund 10.000 Zuschauer jährlich seine Open-Air-Spektakel besuchen, und er zeichnet für die deutschen Textfassungen der Musicalerfolge Chess und Saturday-Night-Fever verantwortlich. In Rupert Henning hat Uli Brée einen kongenialen Partner gefunden. Gemeinsam schrieben und schreiben sie zahlreiche TV-Movies für ORF, RTL, ARD, ZDF… Zur Zeit im TV: Vier Frauen und ein Todesfall. Im Sommer 2002 kam zeitgleich mit Tochter Lilli das Musical Teddy auf die Welt; Anlass war der hundertste Geburtstag des Teddybären. Aus der harmonischen Zusammenarbeit mit der Firma Steiff - die mit dem Knopf im Ohr – ergaben sich weitere Projekte: Es gibt Optionen auf den Film "Teddy", eine Teddy-CD ist am Markt, unter Uli Brées kreativer Beratung wurde das Erlebnismuseum Die Welt von Steiff eröffnet, und im Herbst 2005 erscheint das Kinderbuch Mein Freund Knopf.

 

Uli Brée ist einer der ganz seltenen
Rohdiamanten der heimischen Komödie.
Er hat das Talent, die spritzigen, witzigen, bösen Dialoge zu schreiben, die Gabriel Barylli gerne schreiben möchte.
(Lothar Lohs, Standard)